Knodel, Brautpreis in Burkina Faso

Kathrin Knodel
Für alle Fälle einen Hahn im Kofferaum
Die Bedeutung des Brautpreises in Burkina Faso

Ethnologie im kula Verlag, Band 4
ca. 211 Seiten, 39 Abbildungen, Paperback
ISBN 978-3-945430-06-6
ca. €59,- (D), € 60,70 (A)

 

 

 

Neuerscheinung
Sommer 2019

Menschen mit Geldbeträgen in Verbindung zu setzen, gilt heute in
Deutschland als inakzeptabel, ja sogar sittenwidrig. Zwangsheiraten, bei
denen auch Brautgeld fließt, werden als Menschenhandel geahndet. Bei
den Brautpreisübergaben der Mossi in Burkina Faso gewinnen Geld und
Güter jedoch eine symbolische Dimension. Wer von der Suppe isst, die
mit dem Salz des Brautpreises gewürzt ist, erkennt das Bündnis zwischen
den Brautleuten an. Die sorgfältig vorbereitete Übergabe des Preises eta-
bliert soziale Bande zwischen den Familien und ist zugleich ein Test für
den Bräutigam.